HERZLICH WILLKOMMEN

 
Wir freuen uns, Sie auf unserer gemeinsamen Internetpräsenz begrüßen zu dürfen

und laden Sie ein, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen zu besuchen.


Römisch-katholisch

Evangelisch-lutherisch

Evangelisch-reformiert


Im aktuellen Börkumer Karkenblattje finden Sie fast alle wichtigen Termine in unsereren Gemeinden!


Am 31. Oktober 2016 beginnt das Reformationsjubiläum

 

Die drei Kirchengemeinden der Ökumene auf Borkum feiern aus diesem Anlass um 20 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst in der Reformierten Kirche.

 

Pünktlich zum Jubiläum wird die neue Lutherbibel 2017 vorgestellt, die ein Jahr lang auch kostenlos als App erhältlich ist.

 

Und Papst Franziskus feiert mit, denn "diesmal ist es anders". Er fährt zur Eröffnung nach Lund, dem Sitz des Lutherischen Weltbunds.

 

Die wichtigsten Infos aus evangelischer Sicht gibt es hier, und hier die Nachrichten aus der katholischen Kirche.

 

Und das ist die offizielle Website: www.luther2017.de


Rat der EKD und Bischofskonferenz pilgern ins Heilige Land

"Aufbruch zu den gemeinsamen Wurzeln des Glaubens"

 

Jeweils neun Mitglieder des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Deutschen Bischofskonferenz pilgern vom 16. bis 22. Oktober 2016 ins Heilige Land. Die erste gemeinsame Reise in der Geschichte beider Kirchen findet unmittelbar vor Beginn des Reformationsjahres 2017 statt. Sie bildet den gemeinsamen Auftakt zu dem zwischen beiden Kirchen verabredeten Christusfest. Auf den Spuren Jesu führt sie an die gemeinsamen christlichen Ursprungsorte und bringt so die Verbundenheit im Glauben zum Ausdruck. Dabei werden Gottesdienste, das gemeinsame Gebet an den biblischen Stätten, die Lektüre der Heiligen Schrift, der Austausch über ihre Botschaft und die Ausrichtung auf Jesus Christus im Mittelpunkt stehen.




Voraussetzungen für ein friedliches Zusammenleben verbessern

Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm nehmen zur Situation von Christen in Asylbewerberunterkünften Stellung

 

Hannover (ots) - In einer gemeinsamen Stellungnahme vom 12. Juli 2016 äußern sich die Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Situation von christlichen Flüchtlingen und Angehörigen religiöser Minderheiten in deutschen Asylbewerberunterkünften.


Mehr Infos, Hintergründe und Archiv finden Sie hier!